© ELLEN DEMUTH MITGLIED DES LANDTAGES IN RHEINLAND-PFALZ, MITGLIED DES KREISTAGES NEUWIED, MITGLIED DES STADTRATES LINZ

Weitere Presse-Berichte

 
02.09.2019
Der nr-Kurier berichtet vom Sommerfest der Senioren in der Kreis-CDU:

www.nr-kurier.de/artikel/82116-senioren-union-neuwied-kam-zum-sommerfest-zusammen 

Auch Ellen Demuth war zu Gast im Leyscher Hof und konnte neben dem Vorsitzenden Reiner Kilgen viele "alte" Bekannte und verdiente CDU-Politiker und Mitglieder begrüßen.
 
13.08.2019
Kreis Neuwied. Strahlende Gesichter gab es bei den Gewinnern des Preisausschreibens des CDU-Kreisverbandes Neuwied. Für die zurückliegende Kommunalwahl im Mai 2019 hatten die Christdemokraten im Kreis Neuwied in einem Prospekt ihre Positionen und Zukunftsideen für einen modernen Landkreis Neuwied skizziert. ....

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:

www.blick-aktuell.de/Politik/Aufmerksame-Lektuere-des-Kommunalwahlprospektes-hat-sich-gleich-doppelt-gelohnt-403040.html
 
 
 
17.06.2019
Der Pfälzische Merkur berichtet am 13. Juni 2019 aus der aktuellen Plenardebatte zur Kampagne „Laut Stark“ - "Sexismus auch 2019 noch ein gesellschaftliches Problem" und zur Forderung der CDU, die Plätze in Frauenhäusern deutlich aufzustocken. Zu beiden Theman sprach Ellen Demuth, MdL, im Landtag.

www.pfaelzischer-merkur.de/region/streit-im-landtag-um-kampagne-gegen-sexismus_aid-39426283
 
 
22.05.2019
Am Sonntag, 19. Mai, war es, nach nur einem Jahr Bauzeit, soweit – die freiwilligen Feuerwehren Oberraden und Straßenhaus zogen in das gemeinsame Gerätehaus um. Ein Sirenenalarm kündigte, den bereits versammelten Gästen, den Einzug der Fahrzeuge an. Zu diesem besonderen Ereignis konnten die Verantwortlichen natürlich zahlreiche Ehrengäste begrüßen, hierunter auch den Staatsminister für Inneres und Sport, Roger Lewenz. 

Auch Ellen Demuth, MdL, gratulierte herzlich.

Lesen Sie hier den Artikel des nr-kurier:

www.nr-kurier.de/artikel/78901-fusion-der-feuerwehren-oberraden-und-strassenhaus-mit-neuem-geraetehaus
 
21.05.2019
Schon jetzt steht fest, dass in den kommenden Jahren bundesweit etwa jeder zweite niedergelassene Arzt in den Ruhestand gehen wird. Die Konsequenzen aus dieser Entwicklung werden verstärkt den ländlichen Raum treffen, wo es immer schwieriger wird, junge Mediziner anzusiedeln. Aus diesem Grund hatten der CDU-Gemeindeverband Puderbach und der Kreisverband Neuwied der Jungen Union (JU) zu einem Informations- und Diskussionsabend ins Puderbacher Dorfgemeinschaftshaus eingeladen, um sich auf den aktuellen Stand bringen zu lassen und mögliche Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier:

www.nr-kurier.de/artikel/78895-cdu-und-junge-union-wollen-medizinische-versorgung-sichern
 
16.05.2019
Ellen Demuth, MdL, spricht zum Thema „100 Jahre nach der Einführung des Frauen-Wahlrechts: Vor welchen Herausforderungen stehen Frauen heute?“.

Wo?: Am 15. Juni, von 10 bis 11:45 Uhr im Hotel Krupp in Bad Neuenahr.
Lesen Sie hier mehr dazu:

www.blick-aktuell.de/Politik/Frauen-in-die-kommunalen-Raete-390563.html
 
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Ellen Demuth in Mainz

Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
© ELLEN DEMUTH MITGLIED DES LANDTAGES IN RHEINLAND-PFALZ, MITGLIED DES KREISTAGES NEUWIED, MITGLIED DES STADTRATES LINZ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT