Enquete-Kommission Tourismus RLP




Das Foto zeigt die Mitglieder der Enquete-Kommission Tourismus RLP mit ihrer Vorsitzenden Ellen Demuth, sowie Staatssekretärin Daniela Schmitt. (Mitte)


Ich leite die Enquete-Kommission Tourismus als Vorsitzende.
Zu dieser wurde ich in der konstituierenden Sitzung der Kommission einstimmig gewählt.
Die Enquete-Kommission besteht aus 13 Abgeordneten aller Fraktionen, der Landesregierung, vertreten durch die Staatssekretärin des Wirtschaftsministeriums, 5 Sachverständigen und 6 beratenden Teilnehmern.


Was versteht man unter einer "Enquete-Kommission" und welche Aufgaben hat sie?

Eine Enquete-Kommission ist neben den Ausschüssen des Landtages ein zusätzliches Gremium. Sie wird durch den Landtag für die Dauer von maximal einer Legislaturperiode eingesetzt und beschäftigt sich mit einem speziellen Thema, das vertieft diskutiert und erforscht werden soll, um möglichst einvernehmliche Lösungsansätze zu finden. Einer Enquete-Kommission gehören alle im Landtag vertretenen Fraktionen entsprechend ihrer Stärke an. Des Weiteren arbeiten häufig Sachverständige, sowie weitere Experten, in einer Enquete-Kommission mit. 

Mit folgender Begründung hat der rheinland-pfälzische Landtag am 26. Januar 2017 die Enquete-Kommission Tourismus eingesetzt.

"Der Erhalt, die Weiterentwicklung und Erlebbarmachung des kulturellen Reichtums des Landes, der Natur- und Kulturlandschaften sind auch vor dem Hintergrund des Wirtschafts- und Standortfaktors Tourismus von zentraler Bedeutung für die Landespolitik in den kommenden Jahren.
Es gilt, die tourismusrelevanten Grundlagen und Angebote in den Regionen, Orten, Heilbädern und Kurorten zu erhalten und zu stärken, sowie deren Attraktivität, Qualität und Barrierefreiheit nachhaltig weiterzuentwickeln. Hierzu sollen deutliche Schwerpunkte in der Politik gesetzt werden."

Die Mitglieder haben am 25. April 2017 ihre Arbeit aufgenommen und die Abgeordnete Ellen Demuth (CDU) zur Vorsitzenden und der Abgeordneten Fredi Winter (SPD) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Ein Einsetzungsbeschluss bildet Grund und Grenze der Arbeit der Kommission. Er gibt ihr unter anderem zur Aufgabe, die Effekte des Tourismus zu analysieren, sich mit den Herausforderungen für die Weiterentwicklung dieses Querschnittsthemas auseinanderzusetzen, Handlungsfelder zu diskutieren und für von ihr identifizierte Schwerpunkte Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Am 09. Oktober 2020 hat die Enquete-Kommission in ihrer 30. Sitzung ihre Arbeit mit der Diskussion und Abstimmung der Stellungnahmen und Empfehlungen für den Endbericht abgeschlossen.

Kommissionsvorsitzende Ellen Demuth wird den umfangreichen Abschlussbericht in der Plenarsitzung des Landtages im November 2020 vorstellen.


Einige Eindrücke


Besuch auf der ITB 2018









Auf folgender Internetseite des Landtages erhalten Sie Informationen zur Arbeit der Kommission:
 
www.landtag.rlp.de/Parlament/Ausschuesse-und-Gremien/broker.jsp


Hier finden Sie den Zwischenbericht, welcher in der Plenarsitzung am 20.09.2018 von Ellen Demuth vorgestellt wurde:

www.landtag.rlp.de/landtag/drucksachen/7222-17.pdf


Berichte der Medien zur Enquete-Kommission Tourismus:

Der "Volksfreund Trier" berichtet in seiner Ausgabe vom 04. Januar 2018 über den Tourismus in Rheinland-Pfalz: 
www.volksfreund.de/nachrichten/rheinland-pfalz/rheinland-pfalz-kaempft-um-mehr-touristen_aid-7010282

DPA berichtet am 02. Januar 2018 über die Enquete-Kommission Tourismus und den Tourismus in Rheinland-Pfalz: 
www.swr.de/swraktuell/rp/tourismus-in-rheinland-pfalz-erneuern-mehr-besucher-braucht-das-land/-/id=1682/did=20894398/nid=1682/wq5w1s/index.html

Am 19. Januar 2018 berichtet die SWR-Landesschau über die 7. Sitzung der Enquete-Kommission:
www.ellendemuth.de/lokal_1_1_586_Bericht-in-der-SWR-Landesschau-vom-19012018-zur-Sitzung-der-Enquete-Kommission-vom-19012018.html

Die Rhein-Zeitung berichtet am 26. Januar 2018: 
epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2018/01/26/A/4/32453238/www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-touristikkommission-zu-besuch-das-leiden-der-hoteliers-im-winter-_arid,1761726.html

AfD-Mann wird Vorsitzender des Tourismus-Ausschusses im Bundestag: Artikel in der Rhein-Zeitung dazu vom 27. Januar 2018: 
epaper.rhein-zeitung.de/eweb/printview/eweb_rz_2018_01_27_A_5@194b0b14e6960f46.jpg/1063/845/pview/

Die Eifeler Zeitung berichtet am 02. Februar 2018: "Dehoga Rheinland-Pfalz begrüßt Vorstoß gegen Tourismusabgabe": 
www.eifelzeitung.de/themen/politik/dehoga-rheinland-pfalz-begruesst-vorstoss-gegen-tourismusabgabe-170924/
 
Die Rhein-Zeitung berichtet am 26. Februar 2018:
epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2018/02/26/H/6/32579177/ ("Den Wirten im Land fehlt es an Personal" von Michael Defrancesco)

Die "Eifeler Zeitung" berichtet am 09. März 2018 über die Enquete Tourismus und die ITB Berlin 2018: "Tourismus im Land besser unterstützen": www.eifelzeitung.de/allgemein/tagesthemen/tourismus-im-land-besser-unterstuetzen-173147/

Auch der SWR berichtet von der ITB und der Enquete-Kommission Tourismus: www.ardmediathek.de/tv/SWR-Aktuell-Rheinland-Pfalz/Eine-Trendwende-müsste-her/SWR-Rheinland-Pfalz/Video

Die Rhein-Zeitung vom 16. März 2018 berichtet „Wofür steht Rheinland-Pfalz?“ -Tourismus Dachmarke könnte bei Werbung helfen – aber auch Ärger auslösen (Autor Reisechef Michael Defrancesco): epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2018/03/16/A/3/32638453/

Die Rhein-Zeitung vom 21. April 2018 beleuchtet das Thema "Tourismusförderung ja - aber freiwillig", Autor M. Defrancesco: 
epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2018/04/21/D/4/32746628/

Die Rhein-Zeitung berichtet am 29. Mai 2018. "Rheinland-Pfalz soll zur Marke werden!" (Autor Michael Defrancesco)
epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2018/05/29/E/3/32859028/

sowie zum Thema "Kultur und Tourismus kooperieren zu wenig", ebenfalls von M. Defrancesco:
epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2018/05/29/D/3/32859027/

Enquete-Kommission Tourismus hat getagt: Der Zwischenbericht liegt vor
www.rhein-zeitung.de/region/dpa-landesdienst_artikel,-enquetekommission-tourismus-legt-zwischenbericht-vor-_arid,1866600.html

Die Rhein-Zeitung berichtet am 15.09.2018, Autor Peter Zschunke:
www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-enquetekommission-legt-zwischenbericht-vor-kommt-jetzt-der-aufbruch-im-tourismus-_arid,1869950.html

epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2019/01/21/RD/3/33773302/

Bericht in der Rhein-Zeitung: 26.02.2019

www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-experten-kritisieren-kleinteilige-strukturen-hemmen-wachstum-des-tourismus-im-laendlichen-raum-_arid,1940622.html

Bericht der Rhein-Zeitung vom 13. März 2019:

epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2019/03/13/A/3/33958474/