© ELLEN DEMUTH MITGLIED DES LANDTAGES IN RHEINLAND-PFALZ, MITGLIED DES KREISTAGES NEUWIED, MITGLIED DES STADTRATES LINZ

Neuigkeiten

07.08.2018, 10:17 Uhr

Demuth: Dienst für die Allgemeinheit kann wertvolle Impulse setzen

Ellen Demuth, Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz, unterstützt den Vorschlag zur Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht

 

„Die Diskussion über eine allgemeine Dienstpflicht für junge Menschen sollte offen und auf breiter Ebene geführt werden. Ich bin der Meinung, dass durch diese der  Zusammenhalt in unserer Gesellschaft gestärkt wird und junge Erwachsene für das Gemeinwohl sensibilisiert werden. Es geht nicht darum, Probleme, die es etwa in der Pflege oder in der Bundeswehr gibt, auf die Jugend abzuwälzen, sondern darum, das Engagement junger Menschen für die Allgemeinheit zu wecken und zu stärken.

Es gibt vielfältige Bereiche, wo dies möglich ist, ob in Pflegeheimen, Sozialstationen, bei der Katastrophenhilfe oder bei den Feuerwehren, auch bei der Bundeswehr. Für die jungen Menschen schafft dies in einer wichtigen Lebensphase Orientierung und Sinn. Durch diese Erfahrung kann der weitere Lebensweg und die Berufswahl positiv beeinflusst werden.“  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Ellen Demuth in Mainz

Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
© ELLEN DEMUTH MITGLIED DES LANDTAGES IN RHEINLAND-PFALZ, MITGLIED DES KREISTAGES NEUWIED, MITGLIED DES STADTRATES LINZ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT