© ELLEN DEMUTH MITGLIED DES LANDTAGES IN RHEINLAND-PFALZ, MITGLIED DES KREISTAGES NEUWIED, MITGLIED DES STADTRATES LINZ

Neuigkeiten/ Presse

07.11.2019, 13:19 Uhr

Ellen Demuth ist stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung

 

Bei der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung und Frauenförderung des Landtages Rheinland-Pfalz wurde Ellen Demuth von allen Fraktionen einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Nach dem Ausscheiden von Gabriele Wieland aus dem Landtag, die nun erste hauptamtliche Beigeordnete im Westerwaldkreis ist, war diese Neubesetzung notwendig geworden. Die CDU-Landtagsfraktion hat Demuth aufgrund ihrer   Expertise und langjährigen Erfahrung für dieses Amt vorgeschlagen.

Ellen Demuth freut sich über die Wahl: „Das Thema Gleichstellung und Frauenförderung liegt mir seit vielen Jahren am Herzen. In der Sitzung gestern habe ich spontan in Vertretung der Vorsitzenden Ingeborg Sahler-Fesel (SPD) die Sitzungsleitung übernommen. Aus der Arbeit als Vorsitzende der Enquete-Kommission Tourismus heraus ist das kein Problem. Mit meinen Abgeordnetenkollegen Jessica Weller, Michael Wagner und Jenny Groß bilden wir ein starkes CDU- Team im Fachausschuss. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die neuen Aufgaben. Erklärtes Ziel des Ausschusses ist, die Teilhabe von Frauen und Mädchen in allen gesellschaftlichen Bereichen, Berufen und Gremien im Land zu fördern.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Ellen Demuth in Mainz

Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
© ELLEN DEMUTH MITGLIED DES LANDTAGES IN RHEINLAND-PFALZ, MITGLIED DES KREISTAGES NEUWIED, MITGLIED DES STADTRATES LINZ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT