CDU-Stadtverband Linz lud Neumitglieder ein

Auf einen Cappuccino mit der CDU Linz Nicht nur meckern, sondern selber mit anpacken und mitgestalten

10.05.2023
Foto CDU Stadtverband Linz
Foto CDU Stadtverband Linz

 

In lockerer Atmosphäre hat die CDU Linz zum Neumitgliedertreffen ins Restaurant Valentino in Linz eingeladen. Gemeinsam mit der Mitgliederbeauftragen der CDU Linz, Christina Leis, der 2. Vorsitzenden, Deborah Schäfer, und der Landtagsabgeordneten und stv. CDU Landesvorsitzenden, Ellen Demuth MdL, hatten die Neumitglieder die Gelegenheit über Ihre Erfahrungen als neues CDU Mitglied zu sprechen.

„Nicht nur meckern, sondern selber mit anpacken und mitgestalten“ das wurde immer wieder genannt, als es um die Frage ging, aus welchen Gründen man in die CDU eingetreten ist. Durch die Mitarbeit im Stadtverband kann man für sein Umfeld vor Ort sehr viel erreichen. Die Mitglieder werden über Mandatsträger vor Ort gut informiert und es gibt die Möglichkeit bei Treffen auch mal mit dem Bürgermeister, dem Bundestags- oder der Landtagsabgeordneten über seine Anliegen zu sprechen.

Durch viele verschiedene Mitglieder mit ihren ganz unterschiedlichen beruflichen und privaten Hintergründen entsteht eine sehr gute Mischung an Meinungen. „Uns ist es wichtig, dass Neumitglieder einen guten Anschluss an die Partei finden.“, so die Mitgliederbeauftragte. Ellen Demuth berichtete überdies von ihren Aufgaben im Mainzer Landtag und von ihrer Arbeit im Wahlkreis.