Besuchergruppe aus dem Wahlkreis zu Gast in Mainz

Besuch des Landtages und des Weihnachtsmarktes standen auf dem Programm

Mainz / Linz - Kurz vor Jahresende begrüßte Landtagsabgeordnete Ellen Demuth CDU Mitglieder aus dem Wahlkreis in Mainz. Neben der Besichtigung des Landtages und den Räumlichkeiten der CDU Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag stand auch ein Besuch des Mainzer Weihnachtsmarktes auf dem Programm.

Plenum tagt vom 07. bis 09. Dezember in Mainz

Rechtsextremismus und Studiengebhren stehen auf der Tagesordnung

Mainz - Insgesamt drei Tage lang tagt der rheinland-pfälzische Landtag in Mainz. Vom 07. bis 09. Dezember kommen die Mitglieder des Landtages  im Deutschhaus zusammen.  

Weihnachtsmarkt des Heinrich-Hauses in St. Katharinen erffnet

Mitarbeiter der Werkstatt sorgten fr weihnachtliche Stimmung.

St. Katharinen -  Alle Jahre wieder hat die Werkstatt des Heinrich-Hauses in St. Katharinen einen eigenen Weihnachtsmarkt. Auch in diesem Jahr konnten die 80 Werkstattbeschäftigten unter der Leitung von Frau Susanne Keller ein buntes Programm für die Besucher des Weihnachtsmarktes zusammenstellen. 

Ellen Demuth kritisiert Schlieung der Polizeiautobahnstation Fernthal

Landtagsabgeordnte stellt kleine Anfrage beim Ministerium

Linz / Mainz – Bürgerinitiativen und Politiker haben für den Erhalt der Polizeiautobahnstation in Fernthal (PASt) seit Bekanntwerden der Einsparungspläne der Rot-Grünen Landesregierung hart gekämpft.

Wie es aussieht ohne Erfolg, denn Innenminister Roger Lewentz hält an der Schließung der PASt fest.

Ellen Demuth kritisiert Sparkurs bei der Kriminalpolizei

Landtagsabgeordnete sieht in Strukturnderung Opfer deutlich benachteiligt

Linz / Mainz – Den Protest der Frauenhäuser in Rheinland-Pfalz angesichts der angedachten Einsparung bei der Kriminalpolizei und den damit einhergehenden Strukturänderungen unterstützt auch Landtagsabgeordnete Ellen Demuth.

 


Demuth und Klckner kmpfen fr nrdliche Landesstraen

Manahmen angesichts der Straenzustnde nur unzureichend

Linz / Mainz – Viele Kommunen und Orte hatten lange und gespannt auf den Haushaltsentwurf des Landesbetriebes für Mobilität und die damit verbundenen Baumaßnahmen in den nächsten zwei Jahren gewartet.

Vergangene Woche wurden die Pläne veröffentlicht und führen zu scharfer Kritik von Seiten zahlreicher Kommunen, Bürgern und Oppositionspolitikern. Bei der CDU Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner treffen immer mehr Briefe von Gemeinden ein, deren Straßennetz einer dringenden Sanierung bedarf und auch Landtagsabgeordnete Ellen Demuth konnte in den vergangenen Tagen eine deutliche Zunahme an Bürgeranfragen in Punkto Landesstraße verzeichnen. 

27. Schlerlandtag tagt heute in Mainz

Klasse vom Martin-Butzer-Gymnasium im Plenum vertreten.

Mainz / Dierdorf - Heute kommt in Mainz der 27. Schülerlandtag zusammen. Mit im Plenum ist auch das Martin-Butzer-Gymnasium aus dem Kreis Neuwied. 

Ellen Demuth untersttzt bundesweiten Vorlesetag

Landtagsabgeordnete liest Kindergartenkindern vor.

Linz – Zum achten Mal hat die Stiftung Lesen, gemeinsam mit der Tageszeitung „DIE ZEIT“ und der deutschen Bahn, die Initiative des bundesweiten Vorlesetages durchgeführt. Die Aktion unterstütze auch Landtagsabgeordnete Ellen Demuth.

CDU entschied ber Mindestlohn, Europa und Bildung

24. Bundesparteitag der CDU Deutschlands in Leipzig

Mehr als 1000 Delegierte aus ganz Deutschland waren beim jüngsten Bundesparteitag der CDU in Leipzig zusammengekommen. Zur Rheinland-Pfälzischen Delegation gehörten aus dem Kreis Neuwied auch Landtagsabgeordnete Ellen Demuth, sowie Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel, Unkels Verbandsbürgermeister Werner Zimmermann und Staatsminister a.D. Heinz Schwarz.

Demuth besucht Schulen im Wahlkreis

09. November war Schulbesuchstag in Rheinland-Pfalz

Linz / Mainz – Im November steht für die Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtages der offizielle Schulbesuchstag auf dem Programm. Anlässlich der Geschehnisse in der Reichspogromnacht am 9. November 1938 und der Machtergreifung der Nationalsozialisten, haben die Abgeordneten die Möglichkeit, Schulen in deren Wahlkreis zu besuchen und sich mit den Schülern über die damaligen Vorkommnisse in der deutschen Geschichte und die Konsequenzen für das heutige Handeln zu unterhalten

Plenum debatiert ber Haushaltsplan 2012/13

Donnerstag und Freitag tagt der Landtag in Mainz

Linz / Mainz - Donnerstag und Freitag kommt in Mainz das Plenum zusammen. Auf der Tagesordnung steht der Doppelhaushalt für 2012/13.

Erinnern - nicht vergessen, Gedenkveranstaltung anlsslich der Reichspogromnacht

Aktion Lichtermeer erinnert an die Gewalttaten des NS Regimes vor 73 Jahren

Linz - Um 18.00 Uhr erklang ein einzelnes Saxophon über den Linzer Marktplatz, gespielt von Judith Nothnagel. 

Die Nachwuchsmusikerin, die zum zweiten Mal die Veranstaltung musikalisch mit ihrem Saxophon untermalte, machte den Auftakt der Gedenkveranstaltung auf dem Linzer Markplatz. 

Ein Zeichen gegen Gewalt

Landtagsabgeordnete und Junge Union gedenken der Opfer der Reichspogromnacht

Linz - Am Mittwoch, 9. November jähren sich zum 73. Mal die Ereignisse der Reichspogromnacht und der damit verbundene Beginn der Verfolgung der jüdischen Bevölkerung in Deutschland und Europa. 

Landtags-Livestream jetzt!

Junge Landtagsabgeordnete fordern schnelle Umsetzung

Den aktuellen Stand der Planungen fragen die vier Abgeordneten der CDU-Fraktion im JU-Alter Ellen Demuth, Susanne Ganster, Martin Brandl und Marcus Klein bei der Landtagsverwaltung ab.

Ellen Demuth erreicht dauerhaft brgernahe Kataster-Dienstleistungen

Auch in Zukunft sollen die Bürger Leistungen der Vermessungs- und Katasterverwaltung in erreichbarer Nähe erhalten. Dies hat Innenminister Roger Lewentz (SPD) der CDU-Landtagsabgeordneten Ellen Demuth zugesagt. Demuth hatte den Minister nach den Auswirkungen der von der Landesregierung geplanten Auflösung des Vermessungs- und Katasteramtes in Neuwied gefragt. Lewentz versprach auch, dass die Mitarbeiter des Neuwieder Katasteramtes „möglichst sozialverträglich umgesetzt werden“.